REFERENTIN

Regelmäßig halte ich auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen Vorträge zu diversen Lebens- und Glaubensthemen.

AUTORIN

Schreiben ist meine große Leidenschaft – vom kurzen Artikel bis hin zum ganzen Buch.

MODERATORIN

Als Moderatorin stehe ich sowohl für Live-Veranstaltungen auf der Bühne als auch für verschiedene Interview-Formate vor der Kamera.

VORGESTELLT

Elena Schulte

Elena Schulte wurde 1982 in Solingen geboren. Nach dem Abitur verschlug es sie zum Theologiestudium an den Rand des Rheinlands. Hier lebt sie seit dem und hat dort neben Ihrer Berufung auch ihren Mann gefunden. Zu ihrer Familie gehören außerdem drei wundervolle Kinder. Elena Schulte arbeitet als Referentin, Moderatorin und Autorin. Wenn neben diesen Tätigkeiten noch Zeit bleibt, schätzt sie gute Freundschaften, Ideen mit Mut und Herz, Zeit an der Nähmaschine und einen Milchkaffee im Sonnenschein.

REFERENTIN

Mein Herz schlägt für Menschen und für Worte. Wenn ich als Referentin unterwegs bin, kann ich diese beiden Leidenschaften zu einer wunderbaren Mischung vereinen. Ganz besonders liegen mir junge Frauen und Mütter am Herzen, denn ich bin eine von ihnen, unsere Lebensumstände ähneln sich und wir können uns auf Augenhöhe begegnen. Mit verschiedenen Themen zu Lebens- und Glaubensfragen im Gepäck reise ich durch Deutschland, bin bei fröhlichen Frückstückstreffen, geselligen Nachmittagscafés oder gemütlichen Abendveranstaltungen zu Gast und darf weitergeben, was ich mit Gott, mit anderen Menschen und mit mir selbst bis hierher schon erlebt habe.

Achtung: 2017 mache ich eine Ausnahme was meine Themen angeht. Passend zu meinem neusten Buch „Fräulein Wundervoll – Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin“ biete ich sowohl einen Vortrag als auch ein ganzes Programm mit Lesung, Impulsen und Musik (zusammen mit meiner tollen Freundin und Kollegin Meline Pacek – www.melinepacek.de) an. Beides richtet sich an Frauen im Alter zwischen ca. 25 und 50 Jahren. Alle anderen Themen sind in diesem Jahr nicht buchbar.

AUTORIN

Schreiben. Nach den richtigen Worten suchen und sich dann von ihnen finden lassen. Dem Leben eine Frage stellen und dann zu Papier bringen, was die Erfahrung, der Glaube, die Phantasie, die Skepsis und der Mut dazu zu sagen haben. Buchstaben mit Träumen vereinen, Grammatik mit Farben, Satzzeichen mit Poesie. Schreiben ist für mich wie ein Weg, der am Anfang noch nicht Preis gibt, wo er einmal Enden wird, der hinter jeder Kurve mit neuen Überraschungen aufwartet und der nie langweilig wird, weil man auf ihm jedem begegnen kann. Wenn man schreibt, ist alles möglich.

MODERATORIN

„Der Moderator ist die Visitenkarte der Veranstaltung“ hat mal jemand gesagt. Stimmt! Darum liebe ich es, durch Herzlichkeit, Abwechslung, Kreativität, Nahbarkeit, Tiefgang und eine gesunde Portion Humor der jeweiligen Veranstaltung sowohl zu einem feinen ersten wie auch zu einem brillanten bleibenden Eindruck zu verhelfen.

Ob ich dabei vor Ort auf einer Bühne stehe, ob ich mich bei einem Gottesdienst, einer Feierlichkeit oder einer Evangelisation befinde oder ob Kameras auf mich gerichtet sind und es sich um einen Dreh für ein TV-Format handelt, ist mir dabei fast egal. Ich schätze sowohl den direkten Kontakt zu einem anwesenden Publikum, als auch die Aufgabe, mich in ein Wohnzimmer hineinzuversetzen und zu überlegen, was die Zuschauer am Fernseher interessieren, unterhalten und herausfordern könnte.

Ich sehne mich danach, im Frieden mit mir selbst zu sein, mit meinen Stärken und Schwächen, mit meinen Grenzen, mit meinen Eigenarten, mit meinem Wesen, mit meinem unverwechselbaren Ich.

Elena Schulte

Kontakt
Elena Schulte

Anschrift
Alter Kirchweg 23,  57635 Weyerbusch
Telefon +49 2686 228955
info@elenaschulte.de

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.