Revolution Slider Fehler: Slider with alias home-barbershop not found.
Maybe you mean: 'startseite' or 'moderatorin'
REFERENTIN

Mein Herz schlägt für Menschen und für Worte. Wenn ich als Referentin unterwegs bin, kann ich diese beiden Leidenschaften zu einer wunderbaren Mischung vereinen. Ganz besonders liegen mir junge Frauen und Mütter am Herzen, denn ich bin eine von ihnen, unsere Lebensumstände ähneln sich und wir können uns auf Augenhöhe begegnen. Mit verschiedenen Themen zu Lebens- und Glaubensfragen im Gepäck reise ich durch Deutschland, bin bei fröhlichen Frückstückstreffen, geselligen Nachmittagscafés oder gemütlichen Abendveranstaltungen zu Gast und darf weitergeben, was ich mit Gott, mit anderen Menschen und mit mir selbst bis hierher schon erlebt habe.

Achtung: 2017 mache ich eine Ausnahme was meine Themen angeht. Passend zu meinem neusten Buch „Fräulein Wundervoll – Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin“ biete ich sowohl einen Vortrag als auch ein ganzes Programm mit Lesung, Impulsen und Musik (zusammen mit meiner tollen Freundin und Kollegin Meline Pacek – www.melinepacek.de) an. Beides richtet sich an Frauen im Alter zwischen ca. 25 und 50 Jahren. Alle anderen Themen sind in diesem Jahr nicht buchbar.

Vorgestellt
Elena Schulte

Elena Schulte wurde 1982 in Solingen geboren. Nach dem Abitur verschlug es sie zum Theologiestudium an den Rand des Rheinlands. Hier lebt sie seit dem und hat dort neben Ihrer Berufung auch ihren Mann gefunden. Zu ihrer Familie gehören außerdem drei wundervolle Kinder. Elena Schulte arbeitet als Referentin, Moderatorin und Autorin. Wenn neben diesen Tätigkeiten noch Zeit bleibt, schätzt sie gute Freundschaften, Ideen mit Mut und Herz, Zeit an der Nähmaschine und einen Milchkaffee im Sonnenschein.

Meine Bücher
Übersicht

Ich sehne mich danach, im Frieden mit mir selbst zu sein, mit meinen Stärken und Schwächen, mit meinen Grenzen, mit meinen Eigenarten, mit meinem Wesen, mit meinem unverwechselbaren Ich.

Elena Schulte

Kontakt
Elena Schulte

Sed elit quam, iaculis sed semper sit amet, sollicitudin vitae nibh. Quisque at magna eu augue semper euismod. Fusce commodo molestie luctus. Fusce comil mmodo molestie luctus. Donec mollis nulla ipsum, vitae faucibus dui dapibus at. Cras ullamcorper eget ipsum vel volutpat. Phasellus rhoncus in sapien tincidunt mollis.

LoganCee  – Boss at Mr.Bara

Was macht mich unzufrieden? Wer vergleicht, verliert immer! Wie lerne ich Zufriedenheit? Wie lerne ich es, anderen zu gönnen, was sie sind und haben? Gott schenkt uns Wert und Identität von unserem Wesen her

Was macht unser Herz aus? „Mehr als alles hüte Dein Herz“ trägt Gott uns auf- aber warum? Warum ist das Herz so wichtig? Was tut meinem Herzen gut, was schadet ihm? Gott selber möchte der Hüter unseres Herzens werden.

Viele Botschaften sind negativ: Du bist zu dick, Du bist zu dumm, Du bist zu unbegabt… und wir glauben sie. Dieser Vortrag soll Frauen daran erinnern, mit welcher unglaublichen Schönheit Gott sie geschaffen hat – weil sie ein Teil seiner selbst sind und er sie unendlich liebt und stolz auf sie ist! Und in diesem Wissen dürfen sie auch anfangen, sich selbst anzunehmen!

Lob verleiht Flügel. Kritik kann uns krank machen. Ein falsches Wort Beziehungen kaputt machen. Das richtige Wort zur richtigen Zeit dagegen ist wie Balsam für die Seele. Dass ganz unterschiedliche Worte uns geprägt haben und sich mit Worten Situationen verändern lassen, haben wir alle schon selbst erlebt. Was andere über uns sagen, kann weit reichende Folgen haben. Positive oder negative. Es beeinflusst unser Denken, Handeln, Fühlen, unsere Realität. Sind wir dem Einfluss der Worte schutzlos ausgeliefert? Und wer hilft uns, zwischen Wahrheit und Lüge zu unterscheiden?

Wo wünschen wir uns Wunder? wo brauchen wir Wunder? Wo haben wir uns schon damit abgefunden, dass keine Wunder passieren? Jesus tut Wunder, er ist allmächtig und er liebt uns und will unser bestes, wir dürfen ihm und seinem Zeitplan vertrauen.

Es besteht die Möglichkeit, dieses Thema auch in 2 Vorträgen mit unterschiedlichen Aspekten zu buchen, z.B. für einen Frauentag.

Die Weihnachtszeit ist die stressigste Zeit im Jahr. Dabei wünscht man sich gerade jetzt, endlich mal zur Ruhe zu kommen und sich auf das Wesentliche zu besinnen. Doch wir scheitern – und das nicht nur jetzt – an unseren Ansprüchen, dem Druck von Außen und den noch viel tiefer liegenden Hintergründen, wie Selbstzweifeln und Unsicherheit. Wo ist ein Ort, an dem ich (nicht nur zu Weihnachten) ich selbst sein darf, auftanken kann und gestärkt in meinen Alltag gehen kann? Gott möchte das Licht unseres Lebens sein!

Close

Cart